Aktuelle Nachrichten

12.06.2018 10:56

Hinzerter Kirmes

Zum Veranstaltungsprogramm

Weiterlesen …

30.05.2018 08:41

Rat votiert einstimmig für den Ausbau des Hirtenwegs

Das Gremium in Hinzert-Pölert hat sich für eine Lösung der Regenwasser-Problematik entschieden. Der Spielplatz wird attraktiver.

Weiterlesen …

18.05.2018 15:52

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Ausbau Hirtenweg und Schöffenwahl sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

10.04.2018 12:52

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Jahresunternehmerverträge und Friedhöfe sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

31.03.2018 10:40

Wir trauern um...

Karl-Heinz Gauer - Pölert

Weiterlesen …

29.03.2018 10:32

Jagdgenossenschaft Hinzert-Pölert

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

26.02.2018 16:39

Skattunier Förderverein FFw Pölert e.V.

Gasthaus Altenhofen

Weiterlesen …

Aktuelle Termine

< Juni 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Öffentliche Bekanntmachung

13.07.2017 12:35 (Kommentare: 0)

Öffentliche Bekanntmachung
gemäß § 14 Absatz 2 Satz 1 des Landesgesetzes über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (LBKG) vom 02.11.1981 (GVBl: S. 247), in der derzeit geltenden Fassung
Versammlung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Pölert
Am Sonntag, 24. September 2017, 09.00 Uhr, findet im Feuerwehrgerätehaus Pölert eine Versammlung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Pölert statt.

Tagesordnung:
Wahl eines stellvertretenden Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Pölert
Wahlberechtigt für die Wahl eines stellvertretenden Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Pölert sind nach § 14 Absatz 2, Satz 2 LBKG die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Pölert. Die Wahl erfolgt mittels Stimmzettel in geheimer Abstimmung (§ 14 Absatz 2, Satz 4 LBKG). Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der Stimmen der anwesenden Wahlberechtigten erhält (§ 14 Absatz 2, Satz 5, 1. Halbsatz LBKG). Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen zählen bei der Feststellung der Stimmenmehrheit nicht mit (§ 14 Absatz 2, Satz 5, 2. Halbsatz LBKG in Verbindung mit § 40 Absatz 4, Satz 1 GemO).
54411 Hermeskeil, 03.07.2017
Michael Hülpes, Bürgermeister

Zurück