Aktuelle Nachrichten

21.02.2018 09:15

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Bauen und Friedhöfe sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

07.02.2018 10:16

Wanderverein Königsfeld e.V.

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

23.01.2018 14:38

Förderverein FFw Pölert

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

18.01.2018 10:50

Ein lebenslanges Duell mit dem Licht und der Kunst

Bernhard Ruff entstammt einer alten Künstlerfamilie. Er wurde 1949 in der Nähe von Koblenz geboren. Heute lebt und arbeitet er in dem kleinen Örtchen Pölert im Hochwald.

Weiterlesen …

21.12.2017 16:41

Bekanntmachung

Stellenausschreibung

Weiterlesen …

07.12.2017 15:35

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Klarstellungs- und Ergänzungssatzung, Teilgebiet „Auf der Küchenflur" sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

Aktuelle Termine

< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Impressionen aus Hinzert-Pölert

Hinzert-Pölert, die attraktive Wohngemeinde  
Am Rande einer auslaufenden Mulde des Osburger Hochwaldes gelegen, der Ortsteil Hinzert liegt eingebettet in einer sanft ansteigenden Hügellandschaft, Pölert der andere Ortsteil der attraktiven, naturnahen Wohngemeinde die sich bis auf ca.523 m hinaufzieht. Beide Dorfkerne haben sich in jüngster Zeit enorm entwickelt und bieten vielseitige Wohn-, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten.

Hinzert-Pölert als Arbeitsplatz

Neben der Landwirtschaft findet man einige Gewerbetriebe: Reiterhof mit Schule, Schreinerei und Möbelbau, Baustoffhandel, Gastwirtschaft, Antik-Möbelhandel und Versicherung.

Hinzert-Pölert, Erholung und Freizeit
Freizeit- und Naherholungsraum mit großzügigen Pfade zum Wandern, Skiwandern, Radfahren und mit viel Sehenswertes und Erlebenswertes in unmittelbarer Nähe, starke Vereine mit guter Infrastruktur im Dorfzentrum, Gedenkstätte erinnert der Verbrechen nationalsozialistische Diktatur als Begegnungsstätte. Grund- und allgemeinbildende Schulen in nächster Nähe.

Unser kleiner Fotorundgang vermag die Schönheit unseres Dorfes, die Ruhe, die Verbundenheit mit der Natur und das vielfältige Dorfleben nicht zeigen. Kommen Sie doch einfach vorbei.

Die Fotoserie ist nicht abschließend und wird laufend gewechselt.