Aktuelle Nachrichten

18.04.2019 09:28

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Erweiterung - Baugebiet "Am Herrenberg" ist Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

08.04.2019 09:50

Jagdgenossenschaft Hinzert-Pölert

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

15.03.2019 08:59

St. Patrick's Day-Konzert

Gastgeber: Why didn't they ask Evans? und Fischerhütte Beuren

 

Weiterlesen …

14.03.2019 16:26

Wir trauern um...

Erich Hofmann - Pölert

Weiterlesen …

13.03.2019 12:11

Förderverein FFw Pölert

Skatturnier 2019

Weiterlesen …

10.03.2019 14:50

Kommunalwahlen 2019

Einladung zur Kandidatur bei der Gemeinderatswahl 2019

Weiterlesen …

Aktuelle Termine

< April 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Spielplätze

In Hinzert und in Pölert kommen die Kinder im punkto Spielplatz nicht zu kurz. Hier gibt Federspiele, Rutschen, Schaukeln, Klettergerüste usw. 

Bolzplätze

Auch hier bieten beide Ortsteile viel Raum und Platz für kleine und große, männliche und weibliche Kicker.

Kinder- und Jugendräume

In beiden Bürgerhäusern stehen Räumlichkeiten als Treffpunkt für Kinder, Teenies und Jugendliche zur Verfügung. Hier haben sie die Möglichkeiten zu spielen, kickern, Musik hören oder einfach nur abhängen... vor allem dann, wenn das Wetter nicht mitspielt.

Jugendräume sind Einrichtungen der Ortsgemeinden. Die Einrichtung, die (finanzielle) Ausstattung und der Unterhalt obligen den jeweiligen Gemeinden. Die Betreuung der Jugendraumnutzer und -nutzerinnen ist Aufgabe der Elternschaft und des Jugendbüro der Verbandsgemeinde Hermeskeil, also der Jugendpfleger/in.

Da die Jugendräume der Hoheit der jeweiligen autonomen Gemeindeverwaltung unterliegen, können sich die Hausordnungen und Öffnungszeiten durchaus unterscheiden.

In allen Kinder- und Jugendräumen gibt es aber ein Verbot für den Konsum von Alkohol.

 

Wer einen Jugendraum nutzen möchte und/oder Fragen zu Kontakten mit dem Jugendbüro, oder der Schlüsselverwaltung hat, wendet sich bitte an die Ortsgemeinde.