Aktuelle Nachrichten

09.10.2018 15:22

Heimatverein Hinzert e.V.

Einladung zum Oktoberfest am 13. Oktober

Weiterlesen …

12.09.2018 11:18

Heimatverein Hinzert

Jahreshauptversammlung

Weiterlesen …

09.08.2018 16:03

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Friedhöfe sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

03.08.2018 10:43

Brunnenfest in Pölert

Zum Veranstaltungsprogramm

Weiterlesen …

12.06.2018 10:56

Hinzerter Kirmes

Zum Veranstaltungsprogramm

Weiterlesen …

30.05.2018 08:41

Rat votiert einstimmig für den Ausbau des Hirtenwegs

Das Gremium in Hinzert-Pölert hat sich für eine Lösung der Regenwasser-Problematik entschieden. Der Spielplatz wird attraktiver.

Weiterlesen …

18.05.2018 15:52

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Ausbau Hirtenweg und Schöffenwahl sind Thema im Rat.

Jahresabschluss 2015 sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

Aktuelle Termine

< Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Sehenswürdigkeiten

Die Geschichte des Hochwaldes spiegelt sich heute auf eindrucksvolle Weise in den Burgen, Kirchen und Museen der Region wider. Diese Sehenswürdigkeiten sind genauso interessant wie die historischen Plätze und Fachwerkhäuser der Dörfer und Kleinstädte. Hier finden Sie Museen, Ausstellungen, Burgen, Schlösser, Bauwerke und historische Ortskerne im Hochwald.

  • Burg Grimburg: Im Jahre 1190 erbaut kann man sich dort das Leben in der Burg näher bringen lassen. In den Wintermonaten ruht der Betrieb.
  • Burg- und Hexenmuseum: Das Museum befindet sich in einem restaurierten Bauernhaus in der Gemeinde Grimburg. Hier erhalten Sie Einblick in die Zeit des Hexenwahns in der Region.
  • Erlebnismuseum “Mensch und Landschaft”: Das Museum in Hermeskeil läd Sie zu einem außergewöhnlichem Streifzug durch den Naturpark Saar-Hunsrück ein. Entdecken Sie die Natur, die Landschaft und die Tier- und Pflanzenwelt.
  • Flugausstellung: Entdecken Sie auf 75.000 m^2 über 100 verschiedene Flugzeuge aus zivilem und militärischem Bereich. Nutzen Sie die Chance zu einer Pause in einer Concorde und bewundern Sie die vielen anderen Flugzeuge aus der Geschichte der Luftfahrt.
  • Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert: die Gedenkstätte erinnert an die Verbrechen, die während des zweiten Weltkrieges, in dem SS-Sonderlager/KZ Hinzert begangen wurden. Diese Zeit wird in einer Dauerausstellung dokumentiert.
  • Hochwaldmuseum Hermeskeil: Einmal erleben wie unsere Vorfahren gelebt, gearbeitet und gewohnt haben? Das Hochwaldmuseum Hermeskeil macht dies möglich und läd Sie zu einem informativen, kurzweiligen und abwechslungsreichen Aufenthalt ein.
  • Rheinland-Pfälzisches Feuerwehr-Erlebnis-Museum: Erst im Jahre 2014 eröffnet bietet das Feuerwehr-Erlebnis-Museum auf über 1000 m^2 einen spannenden Parcours durch unterschiedliche Themenbereiche. Erleben Sie in der interaktiven Mitmachausstellung wie schwierig Brandbekämpfung im Mittelalter gewesen ist.
  • Züscher Hammer: Einst zu Beginn des 17. Jahrhunderts das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrück können Sie heute das rekonstruierte, von Wasserkraft angetriebene, Hammerwerk besichtigen.
  • HermesKEILER-Naturerkundungspfad: Der Pfad zeigt Ihnen auf einer Länge von 2,2 km 45 Baum- und Straucharten. 8 Thementafeln beinhalten viele wissenswerte Informationen.
  • Talsperre Nonnweiler: Mit einem Inhalt von ca. 20 Mio m^3 und einer Oberfläche von ca. 1 km^2 der größte Wasserspeicher im Saarland
  • Sommerrodelbahn Peterberg: Genießen Sie die 1000 Meter lange Abfahrt vom 584m hohen Peterberg, die Sie durch 15 Steilkurven, Bögen, Schwünge und Jump’s mit bis zu 42 km/h führen. Außerdem finden Sie im Freizeitzentrum Peterberg auch noch eine kleine Auswahl an Rutschen.
  • Keltischer Ringwall in Otzenhausen: Der Ringwall ist eine der eindrucksvollsten Befestigungsanlagen in Europa.
  • Keltenpark Otzenhausen: Die Rekonstruktion einer keltischen Siedlung können Sie im Keltenpark Otzenhausen besichtigen.
  • Historische Nagelschmiede: Besichtigen Sie die Historische Nagelschmiede und tauchen Sie ein in die alte Tradition des Nagelschmiedehandwerk.
  • Nationalpark Hunsrück-Hochwald: Wie vielfältig diese neue Nationalparkregion ist und was es dort an besonderen Sehenswürdigkeiten und Angeboten gibt, wird ab Pfingstsonntag, 24. Mai 2015 zu erkunden sein.
  • Naturpark Saar-Hunsrück: Der im Dreiländereck (Frankreich, Deutschland, Luxemburg) gelegene, grenzüberschreitende 2055 km^2 große Naturpark gibt den Besuchern die Möglichkeit, die Natur auf vielfältige Weise zu entdecken.